Beaune Hotel - Villa Louise

Das Haus & der Garten

Hotel Beaune Villa Louise: Das Hotel liegt in den Burgunder Weinbergen in Aloxe Corton, ganz in der Nähe von Beaune.">"

Ein typisch burgundisches Familienhaus.

Das Hauptgebäude stammt aus dem 17. Jahrhundert. In ihm sind die meisten Zimmer sowie der große Salon untergebracht, in dem man gerne verweilt, um am Kamin aus Corton-Stein ein Glas Wein zu kosten.

Wir haben dieses Familienhaus umgebaut, um Gäste empfangen zu können. Bei unseren Entscheidungen und um die Atmosphäre des Hauses zu bewahren, haben wir uns von unserer Vorfahrin Louise Perrin de Puycousin leiten lassen. Wir haben nicht nur ihren Vornamen beibehalten, sondern auch die Erinnerung an eine entschlossene und gleichzeitig sanfte Frau, die ihre Familie und ihre Region über alles liebte.

Geht man noch weiter in der Geschichte zurück, stand an der Stelle des heutigen Hotels eine merowingische Villa, die später vielleicht sogar Teil des Weingutes von Karl dem Großen am Corton-Hügel war!

Ein Garten umgeben von Weinbergen, der zum Träumen einlädt

Hinter dem Haus, vor Blicken geschützt, bietet der mit Buchsbäumen, Rosensträuchern und duftendem Flieder bewachsene Garten eine uneinnehmbare Aussicht auf die Weinberge.

Am Eingang zum Garten wachen zwei Hunde aus Stein über die Ruhe der Gäste. Die zweihundert Jahre alte Linde und der Feigenbaum über dem Seerosenteich verstärken den Eindruck absoluter Stille.

"How could harmony be so strongly felt (…)? It was doing nothing much at all at the Villa Louise in Alexe-Corton except staring at vineyards after a snack of cheeses and a baked apple …"

Jim Harrison, The Summer he didn’t die.